Technischer Produktdesigner – Fachrichtung Produktgestaltung- und konstruktion

ProLicht bildet den technischen Produktdesigner in der Fachrichtung Produktgestaltung und –konstruktion aus. Bei dieser Fachrichtung wird die Entwicklung eines Produkts von der Konzeption bis hin zur Fertigung begleitet. Technische Produktdesigner konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Produkte nach Kundenwunsch. Dabei wird ggf. auf bestehende Modelle und Lösungen zurückgegriffen und diese optimiert und den neuen Anforderungen angepasst. Zur Darstellung von 3D-Datenmodellen wird die Software Solidworks erlernt, sowie das 2D-Zeichenprogramm AutoCad.

  • Ausbildungsdauer – Die Ausbildung dauert 3 1/2 Jahre.

  • Lernort – Die Ausbildung findet in der Berufsschule und im Betrieb statt.

  • Voraussetzungen – Guter bis sehr guter Realschulabschluss oder ein höherwertiger Abschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Interesse an technischen Zusammenhängen und zeichnerische Befähigung.

ProLicht entwickelt und produziert Lösungen für Signware-Projekte – weltweit. Dabei setzen wir auf moderne technologische Standards – mit hohem individuellem Einsatz. Überzeugen Sie sich. Zukunft beginnt mit Entscheidungen, die wir heute treffen.

mehr erfahren